Arcade Engineering AG


Verarbeitung der gesammelten persönlichen Daten

Wir speichern verschiedene Arten von Daten, wenn Sie unsere Website besuchen. Einige Daten, wie z.B. Ihr Name und Ihre Adresse, werden erfasst, wenn Sie über unser Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen. Andere Daten, wie die IP-Adresse oder das Zugriffsdatum, werden aufgrund technischer Prozesse erhoben. Unter bestimmten Umständen speichern wir bestimmte Informationen von Ihrem PC in Form von Cookies. Wir erheben weitere Daten zu Ihrer Person, wenn Sie bestimmte Dienste nutzen oder wenn Sie uns direkt kontaktieren.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Bilder auf die Website hochladen, raten wir Ihnen, das Hochladen von Bildern mit EXIF-GPS-Koordinatendaten zu vermeiden. Besucher Ihrer Website können Standortdaten aus diesen Bildern herunterladen und extrahieren.

Kontaktformular

Wenn Sie mit uns über das Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen Daten von uns zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens und für den Fall von Anschlussfragen verarbeitet und gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies auf unsere Website. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser lokal auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie dienen dazu, die Funktionalität unserer Website zu verbessern und sind für bestimmte Vorgänge unerlässlich. Zusätzlich zu unseren eigenen Cookies verwendet unsere Website auch Cookies über Google Analytics. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies gespeichert werden, können Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren. Sie werden jedoch nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Unsere Cookies bleiben 2 Jahre lang gültig und werden dann von Ihrem Browser gelöscht. Sie können Cookies auch jederzeit manuell aus Ihrem Browser löschen.

Eingebetteter Inhalt von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Elemente enthalten (z.B. Videos, Bilder, Artikel…). Inhalte, die von anderen Websites eingebettet sind, verhalten sich so, als ob der Besucher diese andere Website besuchen würde.

Wenn Sie auf diesen Websites registriert sind, können diese Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, Tracking-Tools von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktionen mit solchen eingebetteten Inhalten verfolgen.

Verwendung und Übermittlung Ihrer persönlichen Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Wir werden diese Daten den öffentlichen Diensten nur dann zur Verfügung stellen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, diese Daten nicht weiterzugeben. Keine Ihrer persönlichen Daten unterliegen der kommerziellen Verwertung durch uns. Sie werden niemals verkauft, getauscht oder übertragen.

Die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, ein Webanalysetool der Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Anonymisierung der Rechte an geistigem Eigentum ist jedoch auf dieser Website aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens im Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Website-Aktivität für die Website-Betreiber zusammenzustellen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website-Aktivität und der Internet-Nutzung zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die von Google Analytics von Ihrem Browser erfasste IP-Adresse wird von Google nicht zu anderen Daten hinzugefügt.

Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem PC verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser aktivieren.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit von Daten, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben sowie Auskunfts- und Berichtigungswünsche, wenden Sie sich bitte per E-Mail an folgende Adresse: info@arcade-engineering.com.

Löschung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn der Zweck für die Speicherung entfällt und keine Rechtsnorm (z.B. zur gesetzlichen Aufbewahrungsfrist) die Beibehaltung der Daten vorschreibt.

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Website jederzeit zu ändern. Sollten wir die Datenschutzerklärung ändern, werden wir hier entsprechende Informationen veröffentlichen.

Erstinformation zum Bewerberdatenschutz gem. Art. 13 DSGVO

Sofern Ihre Bewerbung nicht in einer direkten Anstellung endet, wird diese unserem Bewerberpool hinzugefügt und über die Dauer des eigentlichen Bewerbungsprozesses hinaus gespeichert. Mit Ihrer Teilnahme am Bewerbungsprozess gehen wir von Ihrer Einwilligung zur gleichzeitigen Teilnahme am Bewerberpool aus.

Sie können dem Verfahren jederzeit schriftlich widersprechen, Ihre Daten werden dann dauerhaft aus dem Bewerberpool gelöscht.

Zweck der Verarbeitung:

Aufbewahrung der Bewerberdaten in einem Bewerberpool, für den Fall einer späteren Kontaktaufnahme, mit dem Ziel der Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses zwischen Ihnen und der Arcade Engineering AG zu einem späteren Zeitpunkt.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:

Die Verarbeitung Ihrer pers.-bezogenen Daten geschieht auf Grundlage Art. 6 lit. 1, a und f DSGVO.

Kategorien der Daten:

Alle erfassten personenbezogenen Daten aus den betreffenden Bewerbungsunterlagen.

Art und Dauer der Verarbeitung:

Siehe Punkt „Löschung von personenbezogenen Daten“

Weiterleitung an Dritte:

Ihre Daten stehen ausschließlich allen dafür berechtigten internen Abteilungen der Arcade Engineering AG zur Verfügung. Eine Weiterleitung an Dritte findet ohne Einholung Ihrer schriftlichen Einwilligung nicht statt.

Ihre Rechte als Betroffener:

Siehe Punkt „Ihre Rechte“

Beschwerdestelle:

Sollten Sie Fragen bezüglich des Bewerberdatenschutzes haben, können Sie sich gerne per E-Mail an folgender Adresse an uns wenden: info@arcade-engineering.com. Darüber hinaus haben Sie das Recht sich bei der Aufsichtsstelle für Datenschutz des Kantons zu melden.